Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gruppentherapie

Erwin | Männerberatung WienMännergruppen haben in unserer Kultur lange Tradition. Über einen großen Zeitraum diente die Gruppenbildung vor allem der Absicherung herrschender Strukturen. Dadurch konnten Männer den klischeehaften Anforderungen der Kultur (Stärke, Unverwundbarkeit, Dominanzstreben, u.v.m.) besser entsprechen und sich gleichsam verschwörerisch in diesen Klischees bestärken und unterstützen.

In den frühen siebziger Jahren – im Gleichschritt mit dem Erstarken der Frauenbewegung – begannen Männer das geltende Männerbild auch öffentlich kritisch zu hinterfragen. Es bildeten sich Männergruppen, die das Ziel verfolgten, neue Formen von Männlichkeit zu entwickeln, Vaterschaft neu zu definieren, Partnerschaft egalitär zu gestalten, sich mit der eigenen Sexualität abseits von „Trophäenbesprechungen“ auseinanderzusetzen. Diese Tradition wollen wir mit unseren Angeboten fortsetzen.

Sich selbst zuwenden – Interesse für sich entwickeln – versuchen Dinge, die man tut, zu verstehen, um zu wissen, wieso man tut –wiederkehrende Abläufe im Leben durchbrechen wollen – sich und andere zu lieben beginnen – die eigene Männlichkeit verstehen wollen – all das und noch vieles mehr kann Grund sein eine Männergruppe zu besuchen.

In der Männerberatung bieten wir seit 1993 therapeutisch geleitete Männergruppen an, in denen mit zwei männlichen Therapeuten in einem gesicherten Rahmen wöchentlich 90 Minuten zur Reflexion der eigenen Gegenwart zur Verfügung stehen. Mit den Methoden Psychodrama und Körpertherapie werden innere Konflikte „auf die Bühne“ gebracht und dadurch unmittelbar erleb- und fühlbar. Verschiedene Techniken wie z. B. Rollenwechsel oder Feedback der anderen Gruppenteilnehmer ermöglichen, den Konflikt aus verschiedenen Perspektiven zu erleben, Gefühle zuzuordnen und letztendlich sich selbst ein Stück besser zu verstehen. Das schafft Platz für eine Erweiterung des emotionalen Spielraums und der eigenen Handlungsmöglichkeiten.

 

Kontaktformular

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: 01 603 28 28.

Bitte lasse dieses Feld leer.