Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Mag.a Doris Fischer-Danzinger

  • Beruf: Psychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Lehrausbildnerin der GLE-Ö
  • In der Männerberatung tätig im Bereich:

Doris Fischer-Danzinger | Männerberatung WienGeboren 1964 in Wien, Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Existenzanalyse), Supervisorin, Lehrtherapeutin mit voller Lehrbefugnis der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse.

Beruflicher Werdegang:
1991: Sponsion zur Mag. rer.nat. an der Universität Wien
1988- 92: Markt- und Meinungsforschung (Dr. Fessl-Institut; zunächst nebenberuflich)
1988: Ausbildung zur Psychotherapeutin der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse
1992: Beginn der Tätigkeit als Forensische Psychologin an der Justizanstalt Wien-Josefstadt
1993: Eröffnung der eigenen psychologischen und psychotherapeutischen Praxis
1995: Beginn der Tätigkeit als Seminarleiterin am „Fortbildungszentrum für Strafvollzug“ und als Vortragende an der Justizwachschule (Psychologie, Psychiatrie und Pädagogik)
1996: Ausbildung zur Supervisorin
2000: Ausbildung zur Lehrtherapeutin mit voller Lehrbefugnis der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse
2000-2003: Vorstand der „Arbeitsgemeinschaft der PsychologInnen an den Österreichischen Justizanstalten“
2001: Leitung des Psychologischen Dienstes an der Justizanstalt Wien-Mittersteig
2003-2009: Stellvetretende Bereichsleitung aller Fachdienste an der Justizanstalt Wien-Mittersteig
2004: Ausbildung in „Transference-Focused Psychotherapy (TFP) nach Otto F. Kernberg
2009: Mitarbeiterin des Instituts für Forensische Psychotherapie und in eigener Praxis, sowie als externe Psychotherapeutin in verschiedenen Justizanstalten tätig
2010-2012: Weiterbildung in Existanzanalytischer Psychotraumatherapie
2013: Ausbildungsleiterin der GLE-Ö, Vorstandsmitglied der GLE-Ö
2017:  Ausbildungsleiterin der GLE-I, Vorstandsmitglied der GLE-I

Zurück